Was passiert in unserer Branche? Welche Neuigkeiten gibt’s von BIOGRUND?

Sie interessieren sich für folgende Themen aus unserer Branche:

Trends | Entwicklung | Hintergrundinformationen | Schulungen | Studien | Events | Beratung

JA, ich möchte den Newsletter erhalten.

Moderation der IPEC Veranstaltung

IPEC Annual Meeting 2019

Seit 1992 eine starke Stimme in Europa, der International Pharmaceutical Excipients Council Europe (kurz IPEC Europe).

Das jährliche Hilfsstoff-Forum 2019 fand am 31. Januar im Westin Dragonara Resort in ST Julian’s, Malta, statt.
Das diesjährige IPEC-Meeting wurde von unserem technischen Leiter Dr. Mahmud Yunis moderiert. Die diskutierten und vorgestellten Themen reichten von “The Potential Impacts of Brexit on Pharmaceutical Supply Chains”, “Transportation Conditions for Excipients”, einigen F&As bis hin zu “Importance of Excipients Quality in Developing Innovative Biological Medicine”.
Im Folgenden sehen Sie einige Eindrücke vom Meeting, der Moderation und dem Veranstaltungsort.


various clean label standrad tablets

Clean Label Alliance

Zusammenarbeit, Wissen und Unterstützung – drei Dinge, die die Clean Label Alliance (CLA) bietet.

Las Vegas, 6 November 2018. Pünktlich zu Beginn der Supply Side West erfolgte die offizielle Vorstellung der CLA. Sie besteht aus Mitgliedern der BIOGRUND, Bosch, Ribus, Lonza und Natoli. Sie alle unterstützen die CLA in ihrem Bestreben der sauberen Kennzeichnung von Nahrungsergänzungsmitteln.

“Die CLA wurde aus der steigenden Nachfrage der Verbraucher nach sauberen, unbedenklichen Inhaltsstoffen für Nahrungsergänzungsmittel entwickelt. Da Verbraucher den Zusammenhang zwischen Lebensmitteln als Ernährung und Nahrungsergänzungsmitteln als Ernährung hergestellt haben, wünschen sie sich die gleiche „saubere“ Kennzeichnung wie bei Lebensmitteln. Somit besteht Handlungsbedarf bei den Nahrungsergänzungsmittel-Produzenten, ihre Produkte auf deklarationsfreie Clean Labels umzustellen. Führende Unternehmen der Nahrungsergänzungsmittelindustrie haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam Produzenten zu unterstützen, die die Entwicklung und den Übergang zu Clean Label Produkten anstreben. Die CLA hilft Unternehmen der Nahrungsergänzungsmittel-Industrie dabei, Ressourcen und Lösungen zur effizienten Herstellung von Clean-Label-Produkten bereitzustellen.”

Als Mitglied der CLA bietet BIOGRUND unterschiedliche Lösungen für den Einsatz unbedenklicher Inhaltsstoffe in festen oralen Darreichungsformen an und unterstützt damit die Ziele der CLA, unerwünschte Hilfsstoffe durch speziell formulierte Hilfsstoffmischungen zu ersetzen.

Weitere Mitglieder der Clean Label Alliance: BOSCH, Lonza, Natoli und Ribus.


Coating Tablets Biogrund

Workshop

Vielseitige Lösungen für feste orale Darreichungsformen

Teilnehmer tauschten Erfahrungen aus & erweiterten ihre Fachkenntnisse.

Hünstetten, November 2018. Unser englischsprachiger Workshop war eine gelungene Kombination aus theoretischen und praktischen Einheiten, in denen die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über feste orale Darreichungsformen und deren Herausforderungen im Produktionsprozess erhielten. Näher bezog sich der Inhalt des Seminars auf aktuelle Markttrends & Innovationen wie z. B. Clean Labelling, natürliche & biologische Inhaltsstoffe, sowie Ersatzmöglichkeiten von Hilfsstoffen wie Ti02, Siliziumdioxid oder Mg-Stearat). Die Teilnehmer erhielten einen detaillierten Einblick in ready-to-use Filmüberzüge für feste orale Darreichungsformen, innovative Tablettierungs- und Durchfärbe-Lösungen sowie Hot Melt Coating.

Doch funktioniert die Theorie auch in der Praxis? Das konnten alle Teilnehmer bei den praktischen Versuchen in unserem Labor erfahren. Verschiedenste Versuche wurden dazu in unserem Technikum durchgeführt. Dabei kamen Maschinen im Labormaßstab zum Einsatz wie z.B. Romaco Innojet Ventilus® V 2.5, Trommel- und Wirbelschichtcoater BOSCH SolidLab 1, eine Tablettenpresse und weitere Dragierkessel.


White tablets, pills

Film Coating

Ersatz von Titandioxid (TiO2) in Tabletten-Filmüberzügen

Das Weißpigment TiO2 ist bekannt für seine hohe Opazität und Helligkeit. Aus diesem Grund hat es ein breites Anwendungsspektrum, vom farbgebenden Bestandteil in pharmazeutischen Tablettenüberzügen bis zur beliebten Lebensmittelfarbe. Je nach Produkt ist es manchmal notwendig, Filmbeschichtungen ohne TiO2 zu verwenden. Gründe dafür können Scuffing (eine Abriebwechselwirkung zwischen TiO2 in der Tablettenbeschichtung und den Edelstahlwänden des Coaters), Gerüchte über Nanopartikel und damit verbundene Änderungen der Regularien oder Kunden, die eine natürlichere Zutatenliste erreichen wollen, sein. BIOGRUND formuliert seine Pulvermischung wie AquaPolish® auch TiO2 frei. Und bietet damit den Anwendern maßgeschneiderte Lösungen, die deren Formulierungsanforderungen entsprechen. TiO2 freies AquaPolish® wird mit alternativen Weißfärbe-Hilfsstoffen formuliert. Es ermöglicht den Ersatz von TiO2 ohne Verzicht auf die gewohnte Opazität und Helligkeit Ihres Produktes. Bei Bedarf lassen sich farbige Filmüberzugs-Systeme ebenfalls TiO2 frei ersetzen. Je nach Kundenwunsch werden dann lichtstabile Naturpigmente in der Formulierung verwendet, wenn synthetische Farben und Eisenoxide unerwünscht sind.

Sie benötigen Hilfestellung beim Austausch von Titandioxid? Gerne unterstützen wir Sie bei der Neuformulierung bestehender Formulierungen oder Neuentwicklungen zum Ersatz von Titandioxid, synthetischen Farben oder Eisenoxiden. 
Kontaktieren Sie uns!


Musterkasten Biogrund

Clean-labelling

Tablettenfilmbeschichtung mit natürlichen, lichtstabilen Farben? Warum nicht! 
Alternativen für Titandioxid & Eisenoxidpigmente

Clean Labelling – ein Thema, das immer mehr an Bedeutung gewinnt. Auf Messen, Branchenevents und in den Medien. Verbraucher und Kunden achten zunehmend auf die Zutatenliste. Daher muss die Industrie häufig neue Hilfsstoffe und Inhaltsstoffe suchen und ersetzen, um weiterhin ein kundenfreundliches Etikett zu verwenden, das keine zusätzlichen Deklarationen erfordert. Nicht zuletzt führen Änderungen der regulatorischen Anforderungen zu einer Anpassung bestehender Formulierungen. Beispielsweise wird Titandioxid derzeit in einigen Ländern kritisiert, und die EFSA hat kürzlich Eisenoxide zur Überprüfung in einem „E172 Data Call“ untersucht. Deshalb haben wir eine breite Palette von AquaPolish®-Filmüberzügen ohne Titandioxid und Eisenoxiden entwickelt. Für Lichtstabilitätsstudien haben wir naturfarbene Filmbeschichtungen auf Placebo-Tabletten gesprüht und mit einem Suntester einmal sechs und einmal zwölf Stunden lang dem Sonnenlicht ausgesetzt (das entspricht 45 bzw. 60 Stunden Sonnenlicht). Die gemessenen Farbabweichungen zur Referenztablette (dem Sonnenlicht nicht ausgesetzt) liegen innerhalb unserer Spezifikation von Δ E < 3,50. Fragen zur Lichtstabilität natürlicher Pigmente? Gerne unterstützen wir Sie bei der Neuformulierung bestehender Formulierungen oder Neuentwicklungen. Kontaktieren Sie uns!



EU - Organic Certificate

BIO Film Coating

NutraPolish® Organic – schnell löslich, natürlich & bio-zertifiziert

Biozertifizierter ready-to-use Filmüberzug für nutrazeutische orale feste Darreichungsformen, wie z. B. Nahrungsergänzungsmittel mit Extrakten, Vitaminen oder Mineralien. NutraPolish® Organic ist eine einfache und schnell anwendbare Pulverformulierung, die in nur einem Schritt eine gebrauchs­fertige Suspension ergibt. Das Freisetzungs­profil des Film­überzugs ist auf eine sofortige Wirkstoff­freisetzung ausgelegt. Die Bio-Formulierung basiert auf natürlichen und zertifizierten Rohstoffen und unterstützt Ihre Clean-Labelling-Strategien (z.B. Non-GMO, Non-Allergen, EU-Label für Bio-Lebensmittel). Die Klarlackierung verleiht Ihrem Produkt mehr Brillanz und ermöglicht eine bessere Schluckbarkeit. Für eine glänzendere Tablettenoberfläche.

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Muster per E-Mail an – kostenlos!


©2018 - Biogrund GmbH