Der Nutzen von Tabletten-/Filmüberzügen

Schutzfilm ohne Funktion

: Bei nicht funktionellen Filmen wird der Tablettenkern mit einem dünnen Filmüberzug/Coating versehen, um bspw. den Wirkstoff zu isolieren und somit dessen Verflüchtigung zu verhindern. Der Schutzfilm verbessert die mechanische Stabilität, die Ästhetik, die Identität, die Lagerbedingungen und die Fließeigenschaften sowie die Oberflächenstruktur der Tablette.

Funktioneller Schutzfilm: Der Tablettenkern wird mit einem funktionellen Coating überzogen, um z.B. eine Geruchs- oder Geschmacksmaskierung zu erreichen. Des Weiteren ist es möglich Schutz vor Umwelteinflüssen wie Oxidation, UV-Strahlung und Feuchtigkeit zu erzielen. Weitere Funktionen sind die gezielte bzw. verzögerte Wirkstofffreisetzung, der Schutz vor Magensäure, Schutz der Schleimhaut und Reduktion von Nebenwirkungen.

Sprühprozess Film-Coating